Stabhaftgreifer

Mit den Stabhaftgreifern bieten wir Ihnen eine für die Belange des Anlagen- und Maschinenbaus konzipierte Magnetserie. Die Abmessungen entsprechen Standard-Anforderungen. Der robuste Aufbau erlaubt den Einsatz in stark beanspruchten Anwendungen.

PDF-Download

Messingtopf mit robustem Polschuhsystem

Einbau: Bei Einbau in Fe-Stählen wird nicht die volle Haftkraft erreicht.
Vorteilhaft ist ein Überstand aus der Einbaufläche.

Einsatz

im Werkzeugbau

  • zum Fixieren von Fe–Einlegeteilen in Kunststoffspritzmaschinen
  • zum Arretieren von Metallteilen während der Bearbeitung
  • zum Transportieren

Serie CN-D
(NdFeB) ohne Gewinde

Beschreibung

Magnetsysteme mit der höchsten Haftkraft pro cm Haftfläche. Bei Einbau in Fe–Metall kommt es zu starken Haftkraftverlusten (siehe Tabelle „zusätzliche Wandung“ in PDF).

Material

NdFeB / Füllmasse / Messing-Gehäuse / Stahl-Polschuhe

Befestigung

Einpressen / Einkleben

Temperatur

max. 80°C

Haftkraft

siehe PDF

Technische Details

Weitere Details und ausführliche Infos im PDF

PDF-Download

Serie CS-D
(SmCo) ohne Gewinde

Beschreibung

identisch Serie CN-D, jedoch mit Samarium–Cobalt-Magneten, verringerter Haftkraft und max. Einsatztemperatur von 200°C.

Technische Details

Weitere Details und ausführliche Infos im PDF

PDF-Download

Serie CN-IG
(NdFeB) mit Gewinde

Beschreibung

identisch Serie CN–D, jedoch mit rückseitigem Innengewinde

Befestigung

Anschrauben / Einkleben

Technische Details

Weitere Details und ausführliche Infos im PDF

PDF-Download